Konzert mit dem MGV 1899 Eintracht Schriesheim

21.10.2018 – Schriesheim – In der ansprechenden Atmosphäre des Zehntkeller boten der MGV 1899 Eintracht Schriesheim und der MGV 1846 Viernheim unter Leitung von Hans Caspar Scharf  ein ansprechendes Konzert: Zunächst präsentierten sich die Chöre in getrennten Blöcken und boten eine Reise durch die vielfältige Männerchorliteratur (MGV Schriesheim mit Pferde zu vieren traben, Rose Marie, My Lord what a morning, Warum bist du gekommen und Hase und Jäger; MGV Viernheim: Wein und Liebe, Ich liebte einst ein Mädchen, Die Männer sind schon der Liebe wert, Belle rose du printemps, Burden down Lord, Baba Yetu, Merci Cherie, Probier’s mal mit nem Bass und Rock mi Baby). Die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern des MGV Schriesheim wurde umrahmt durch den Solobeitrag von Peter Brenner „Die Uhr“. Das Finale bildete der gemeinsame Auftritt der Chöre mit Abendfriede am Rhein, Höre mein Rufen und Loch Lomond und als Zugabe Dona Maria.

Comments are closed.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin