MGV 1846 veranstaltet Chor- u. Solistenkonzert am Muttertag im Bürgerhaus – Präsentiert werden Lieder aus aller Welt

 

Plakate in der Stadt verkünden es seit Tagen: Der MGV 1846 e.V. Viernheim lädt unter dem Motto „Grenzenlos-Lieder aus aller Welt“ zu einem Chor- und Solistenkonzert am Muttertag ins Bürgerhaus ein.

Die Sänger präsentieren unter der musikalischen Leitung Ihres Dirigenten Michael H. Kuhn einen Querschnitt von Liedern aus aller Welt wie z.B. Irland, Schweden, Frankreich und Deutschland.
Unterstützt werden die Sänger bei den Liedern von den vereinseigenen Solisten Stefan Zettl, Jens Heinen und Manfred Wolk. Weitere Mitwirkende sind Frau Birgit Thomas, Sopran und Herr Otto Lamadé, Flügel.

Allein das Programm der Sänger wäre es schon wert das Konzert zu besuchen. Aber nicht nur auf die Sänger dürfen sich die Besucher freuen, nein auch auf die weiteren Mitwirkenden darf man gespannt sein.

Die Sängerin Birgit Thomas die in der Spielzeit 1991 bis 1998 festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz war ist mit von der Partie. Nach Ablegung Ihrer Bühnenreifeprüfung an der staatl. Hochschule für Musik Heidelberg/Mannheim gab Sie Ihr Debüt am Theater Baden-Baden in „My Fair Lady“ als jüngste Eliza Deutschlands. Weitere Engagements folgten am Nationaltheater Mannheim, Staatstheater Darmstadt, Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf und vielen anderen Bühnen.
Als Musicalpreisträgerin war Sie als freischaffende Oper-, Konzert- und Musicalsängerin incl. Fernsehproduktionen tätig.
Frau Thomas ist ordentliches Mitglied des Bundes deutscher Gesangspädagogen BDG und der European Voice Teacher Association EVTA. Die Schwerpunkte Ihrer derzeitigen Tätigkeit sind der Lehrauftrag an der Musikschule des Weiterbildungszentrums Ingelheim, (z.B. Vocal coaching für Bands) und die Tätigkeit im privaten Gesangsstudio in Budenheim mit Unterrichtsangeboten und eigenen Aktivitäten im Bereich von Klassik über Musical Jazz, Pop und Rock.
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude; freuen Sie sich schon jetzt auf die Sopranistin Birgit Thomas.

Begleitet wird Frau Thomas von Otto Lamadé am Klavier. Herr Lamadé ist in Heidelberg geboren und absolvierte erfolgreich ein Schulmusik und Kapellmeisterstudium in Mannheim. Nach über drei Jahren Tätigkeit als Repetitor mit Dirigierverpflichtung am Nationaltheater Mannheim ist Herr Lamadé heute als Musikredakteur bei hr2-kultur in Frankfurt tätig.

Karten zum Preis von 10,-EURO erhält man in den Vorverkaufsstellen Metzgerei Heckmann und Raumausstattung Blaess sowie bei allen Sängern. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Muttertag ist hat hier die Gelegenheit für sich und seine Eltern fündig zu werden. Aber auch alle anderen am Gesang interessierten sei der Vorverkauf empfohlen. Bis dann am 12.05.2013 um 17.00 Uhr (Konzertbeginn) im Bürgerhaus. Die Saalöffnung ist um 16.00 Uhr. Der MGV 1846 e.V. Viernheim freut sich auf Ihren Besuch.

Für den MGV 1846/R. Knapp

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin