Spatenstich für das neue VEREINSHEIM

03.03.2018 – Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt die Produktivphase für den Bau des neuen Sängerheims des MGV 1846. Auf rd. 350 qm soll das Vereinsleben Platz finden. Neben einem Saal für die Proben ist ein Treffpunkt für die Sänger geplant. Mit dem Neubau gibt es wieder eigene Räume für Vereinsveranstaltungen wie Singstunden, Generalversammlungen und die Ehrungsmatinee. Besonderer Wert wurde vom Architektenteam Christoph Haas und Dieter Bugert auf die Akustik gelegt. Das neue Vereinsgelände ist gegenüber des Familiesportparks an der Kreuzung Umgehung West/ Sandhöfer Weg belegen.

Wer den Bau des neuen Vereinsheims unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun:

Spendenkonto DE59 5095 1469 0003 0240 52, BIC: HELADEF1HEP bei der Sparkasse Starkenburg

Pressestimmen:

Viernheimer Nachrichten

Südhessen Morgen

Viernheimer Tageblatt

Comments are closed.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin